2004
test

28. Februar

Ein eher zufälliger Kontakt führt zu einer großzügigen Spende für den Arbeitskreis Jugendfußball. Wilhelm de Boer hatte den Essener Unternehmer Frank Brandt kennen gelernt und ihm von der Arbeit des Arbeitskreises erzählt. In einer gemütlichen und angenehmen Atmosphäre überreicht Herr Brandt in der "Alten Schmiede" in Dornumersiel einen Spendenscheck über 4.000,-- € für dieses Projekt.

19. März

Auf der Jahreshauptversammlung wird der 2. Vors. Jürgen Brockmann mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes ausgezeichnet. Dem 1. Vors. Walter Hoffmann wird die goldene Ehrennadel des LSB überreicht. Die Auszeichnung erfolgt durch den Vors. des Kreissportbundes Aurich, Remmer Hedemann.

Mai

SV Damen im nostalgischen Kostüm im Schwimmbad beim Anbaden auf Dornumersiel.

31. Mai

Nach fast 20 Jahren wird die 1. Herrenmannschaft wieder Kreispokalsieger. Gegen die Mannschaft von Egels-Popens gewinnt unsere Mannschaft den begehrten Pokal im Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit hatte es 1 : 1 gestanden. In den vorangegangenen Spielen hatten unsere Jungs mehrere Mannschaften der Kreisliga aus dem Rennen geworfen.

24. Juli

Der Arbeitskreis Jugendfußball organisierte einen Kinder- und Familientag auf dem Sportplatz Accumer Riege. Bei herrlichem Wetter nahmen ca. 200 Kinder und Eltern an den vielen Spielen und Unterhaltungsmöglichkeiten teil. Den Abschluss bildete ein von Heinz Vogelsang zusammengetragenes und aufgebautes riesiges Lagerfeuer. Das neu eingeführte Waschmaschinenschießen fand großen Anklang.

11. Dezember

Im Schulzentrum Ekel in Norden findet die Premiere der von Rilana Karlowski inzenierten Bühnen-Show "Dancing Memories" vor fast ausverkauftem Haus statt. Rund 30 Mitwirkende der Musical-Dance-Gruppe glänzen mit einer Zeitreise durch 50 Jahre Musikgeschichte. Die Kombination aus Tanz, Gesang und Schauspiel wird von der "Aktion Mensch" mit einem großen finanziellen Beitrag gefördert. Nach der 2. gut besuchten Vorstellung am 12. Dez. 2004 erfolgt die Premierenfeier. Weitere Aufführungen in Dornumersiel und in den Schulen in Westerholt folgen.