2019
test

31. Supercup

Vom 11. bis 19. Januar 20189 findet der 31. Supercup des SV Dornum in der Turnhalle am Tief in Dornum statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.



mehr...

Line Dance

Ein Teil unserer Gruppe übt sich auch in Line Dance.


SG Dornum Nesse Vizemeister beim Sparkassencup 2019

Am 19.05.2019 wurde in Timmel wieder die Sparkassenmeisterschaftsendrunde der E-Junioren mit 24 Mannschaften ausgespielt. Die SG Dornum-Nesse hat sich im letzten Jahr den Titel gesichert und durfte als Vertreter der Region Ostfriesland nach Barsinghausen fahren.
In diesem Jahr stand vor den Spielern eine schwere Aufgabe. Die E-Jugend der SG spielt zur Zeit in der Kreisklasse und traf hier auf die Spitzenteams aus Aurich, Esens, Leer, Holtrop und Emden die alle in der Ostfrieslandliga spielen. In der Vorrunde wurden die Spiele gegen Uplengen 2:0, Simonswolde/Ihlow 2:1, Wittmund 3:2 und Wiesmoor 2:0 gewonnen. Gegen Leer gab es eine hohe 4:1 Niederlage. Somit konnte in der Gruppe D der zweite Platz belegt werden. Im Viertelfinale traf man dann auf den hohen Favoriten aus Aurich der Tabellenführer der Ostfrieslandliga ist. Die SG-Spieler konnten überraschender Weise in diesem Spiel sehr gut mithalten und erspielten sich die besseren Torchancen. Scheiterten aber immer wieder am Torwart oder am Pfosten. Mit dem Schlusspfiff schoss Aurich den Ball ins Tor. Allerdings war das Spiel mit dem Pfiff schon beendet und somit etwas zu spät. So kam es zum 9m schießen und hier glänzte SG Torwart Jarik Hinrichs indem er den ersten Elfmeter der Auricher parierte. Jonah Müller, Hannes Müller und Youssef Alhussein setzen Ihre 9m ins Netz und sorgten für das Weiterkommen der SG. Im Halbfinale traf man auf den Favoriten von der SG Kickers-rot-weiß Emden. Hier erzielt Hannes Müller nach einem sehenswerten Alleingang das endscheidende 1:0 für die SG Dornum-Nesse. Im Finale traf man dann wieder auf die aus der Vorrunde bekannte Mannschaft aus Leer. Doch auch diese bissen sich an den aggressiven SG Spieler die Zähne aus, so dass auch hier nach einem 0:0 das Elfmeterschießen entscheiden musste. Nach diesmal jeweils 5 Schützen stand es 3:3. Tammo Höfker schoß einen harten und plazierten 9m, doch der Torwart von Leer parierte hervorragend. Somit ging dann auch verdient der Titel an die Leeraner-Spieler. Für die SG Dornum-Nesse war das Erreichen des Finals ein großer Erfolg.

Osnabrück bei Sonnenschein

Anstelle der sonst üblichen Weihnachtsfeier hat die F Jugend beschlossen einen gemeinsamen Familienausflug zu unternehmen. Am Pfingstwochenende war es dann soweit. Mit 5 PKW’s reisten 13 Kinder und 9 Eltern an und konnten am Samstag ab 15:00 Uhr ihre Zimmer in der Jugendherberge Osnabrück beziehen. Vor und nach dem Abendbrot konnten die Kinder noch auf dem Bolzplatz kicken oder die nähere Umgebung, bergauf bergab auf eigene Faust erkunden. Nach dem Frühstück am Sonntag ging es dann zu Fuß gemeinsam über den Schoelerberg zum Zoo, wo der ganze Tag bis zum Abendbrot verbracht wurde. Anschließend schlichen wir uns durch ein großes Loch im Zaun auf die benachbarte Fußballanlage und kickten 2 Stunden nach Herzenslust, wobei sogar die 4 Papas mitspielen durften. Montags wurde noch gemeinsam gefrühstückt, dann fuhren einige nach Kalkriese zum Varusschlachtmuseum, wo Römer und Germanen waren, die anderen führen direkt nach Hause. Für die Kinder aber auch für die Eltern ein tolles Erlebnis. Dank der Spende eines Sponsors und einem Zuschuss des SV Dornum für die Jugend wurde der finanzielle Anteil der Eltern gesenkt, die Eltern gaben diese Vergünstigung aber spontan an die Mannschaftskasse weiter, so dass auch die Kinedr davon profitieren können, die leider nicht dabei sein konnten.

DFB ehrt Ingo Müller

Anlässlich des 5. Fussballcamps überreichte Alwin Harberts als DFB Vertreter vom Kreis Ostfrieslan an Ingo Müller eine Ehrenamtsurkunde mit Uhr für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport.
Harberts erwähnte besonders die Organisation des Supercups und des Fußballcamps aber auch das Engagement bei der Jugendarbeit. Er wünschte den Kindern des Fußballcamps ein tolles Sportwochenede.