Preisskat im Vereinsheim

Am 25. Oktober hatte unser Skatfreund Enno Goemann wieder zum Preisskat eingeladen. Pünklich um 20:00 Uhr hatten sich neun Spieler im Vereinsheim eingefunden. Diesmal waren auch drei Neulinge dabei, die von Enno herzlichst begrüsst wurden. Nach einer kurzen Einweisung wurde in entspannter Atmosphäre an drei Tischen gespielt. Für die Erstplazierten gab es wieder kleine Preise und für den Gewinner den begeehrten Wanderpokal.

Gegen 23 Uhr stand das Ergebnis fest und Enno konnte anschließend die Siegerehrung vornehmen.

 

  1. Platz Bernd-Walter Ströh mit Wanderpokal
  2. Platz Stefan Purr
  3. Platz Wilhelm de Boer