Dornumer Laufveranstaltung wegen Coronavirus vorsorglich abgesagt

8. Dornumer Schlosslauf am 26. Juni 2020 findet nicht statt

Die Ausbreitung des Coronavirus hat sich in den vergangenen Tagen in Europa und auch in Deutschland weiter zugespitzt. Die ostfriesische Halbinsel ist davon nicht ausgenommen. So wird z. Zt. erwogen, dass größte regionale Laufevent, den Ossiloop, zu verschieben oder ganz abzusagen. Auch viele andere Sportveranstaltungen in den nächsten Monaten sind betroffen.

Der Vorstand des SV Dornum hat jetzt auf diese Entwicklung reagiert und eine vorsorgliche Entscheidung für den 8. Dornumer Schlosslauf getroffen. Aus organisatorischen Gründen wird der Dornumer Schlosslauf am 26. Juni 2020 abgesagt. Mit der frühen Absage möchte der SVD allen Schlossläufern die Möglichkeit geben, diesen Termin anderweitig zu planen. Alle Schlossläufer, die sich bereits angemeldet haben, erhalten ihr Startgeld selbstverständlich erstattet. Der SVD Vorstand hofft, den Lauf im kommenden Jahr wieder wie gewohnt anbieten zu können.